Großprojekt bei kleinem Verein: Rollrasen für die Bayern Kickers

Der perfekte Rasen – in Fußballstadien ist er essenziell und oft auch heiß diskutiert. Gleich mehrere Greenkeeper sorgen in Profivereinen dafür, dass die Weltstars unter perfekten Bedingungen spielen können. Anders sieht es da – auch aus Gründen des Geldes – bei kleineren Sportvereinen aus. Der Rasen muss oft mehrmals im Jahr an- oder nachgesät werden, Platzsperrungen natürlich inbegriffen. Ein leidiges Thema vor allem für die Freizeitkicker – die Spieler des FC Bayern Kickers in Nürnberg wollten das jetzt nicht mehr hinnehmen. Sie haben sich zum 110-jährigen Jubiläum ihres Vereins einen Rollrasen gegönnt.