Grüner Strand in Nürnberg: Südufer der Insel Schütt eingeweiht

Nach einem Jahr Bau- und Anwachszeit wurde das neugestaltete Südufer der Insel Schütt endlich eröffnet. Seit September 2015 wurde an der Anlage gearbeitet. Bei der Umgestaltung hatten auch Nürnberger Bürger ihre Ideen einbringen dürfen. Ziel war es an der Pegnitz einen Entspannungs- und Aufenthaltsraum im Grünen zu schaffen. Dazu gehören offene Wiesenflächen, eine 170 Meter lange Uferterrasse und Sitzbänke. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 350.000 Euro.