Grundsteinlegung zweites Modul Siemens Campus Erlangen

Die Arbeiten gehen in die zweite Runde: Der Innenausbau des 1. Moduls des Siemens Campus in Erlangen läuft bereits. Für das Zweite – zukünftig das neue Empfangsgebäude – wurde heute der Grundstein gelegt. Bis 2023 sollen auf 80 000 Quadratmetern das zentrales Empfangsgebäude und vier neue Bürokomplexe entstehen. Allesamt in innovativer und nachhaltiger Holzhybrid-Bauweise. Außerdem sind drei weitere Parkhäuser und zusätzlich rund 1 000 Fahrradstellplätze geplant.