Halle brennt komplett aus

In Hersbruck im Nürnberger Land ist es gestern Mittag zu einem Vollbrand in einem Holzverarbeitungsbetrieb gekommen. Die genaue Brandursache ist zwar noch ungeklärt, die Ermittler gehen aber momentan davon aus, dass die Lagerhalle aufgrund eines Arbeitsunfalls Feuer gefangen hat. Ein 31-jähriger Firmenangestellter wurde hierbei leicht verletzt und noch vor Ort medizinisch versorgt. Am Firmengebäude selbst kam es zu einem Sachschaden im sechsstelligen Bereich.