Handgemachte Tradition: Deutschlands älteste Pfeifenfabrik steht in Nürnberg

Es galt lange als eine Beschäftigung und Passion gediegener, älterer Männer. Spätestens seit den Verfilmungen von „Sherlock Holmes“ oder „Der Herr der Ringe“ ist das Pfeife rauchen aber auch für jüngere Menschen wieder interessant geworden. Sehr zur Freude von Alexander Eckert. Denn er ist Geschäftsführer der Firma Vauen in Nürnberg. Eine Marke die bei Pfeifenrauchern bekannt und beliebt ist. Rund 60.000 Holzpfeifen pro Jahr werden in Deutschlands letzter Pfeifenfabrik hergestellt – alles in Handarbeit.