Hans Joachim Wagner ist neuer Beauftragter des Reichsparteitagsgeländes

Hans Joachim Wagner wird der neue Leiter der Stabsstelle ehemaliges Reichsparteitagsgelände im Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg. Seine neue Stelle tritt der 60-Jährige am 1. August an. Die Stabsstelle koordiniert seit 2019 zusammen mit dem Hochbauamt die Erhaltungsmaßnahmen für das Reichsparteitagsgelände, als nächstes vor allem die Instandsetzung des Zeppelinfelds mit der Steintribüne. Wagner wurde von Kulturbürgermeisterin Julia Lehner für den Posten vorgeschlagen. Er hat sich zuletzt federführend um Nürnbergs Bewerbung zur “Kulturhauptstadt 2025” gekümmert, die bekanntermaßen erfolglos geblieben ist.