Hartz 4 für jeden Zehnten: Nürnberger Sozialausschuss zieht Bilanz

Knapp jeder zehnte Nürnberger ist auf den Bezug von Sozialleistungen, wie zum Beispiel Arbeitslosengeld II, angewiesen. Jedoch relativiert sich diese Zahl im aktuellen Städtevergleich. Mit einer Quote von 9,65 Leistungsbezieher pro 100 Einwohnern, liegt Nürnberg im Vergleich zu anderen Großstädten unter dem Durchschnitt. Das wurde jetzt im Sozialausschuss des Nürnberger Stadtrats bekannt. Laut des aktuellen Benchmarketing Berichts für 2020 landet Nürnberg hinter Stuttgart und Dresden auf Platz 3.