Haushohes Kunstwerk an der Kreuzung Bayreuther Straße

An der Kreuzung Bayreuther Straße – Hintermayrstraße entsteht aktuell ein haushohes Kunstwerk! An einem fünfstöckigen Gebäude entsteht ein Fassadenbild, das eine Vielzahl von Tieren zeigt, die sich um einen Schabrackentapir gruppieren.  Der  Nürnberger Tiergarten koordiniert  für die gefährdeten Schabrackentapire die Erhaltungszucht der europäischen Zoos. Das Gemälde gehört zu dem Projekt „Für Vielfalt in Nürnberg“ und wird vom Verein Tiergartenfreunde Nürnberg finanziert.