Heftiges Unwetter beim Bardentreffen

Die heftigen Unwetter in der Region haben kurzzeitig die Stimmung bei den Open-Air Veranstaltungen in der Region vermiest. Auch das Bardentreffen wurde nicht verschont.
Am Samstag verstummte die Musik für ca. 2 Stunden komplett: Ein heftiges Gewitter hat die Barden im Regen stehen lassen. Laut der Messstation am Flughafen hat es an  keinem Tag so stark geregnet wie am Samstag. 12 L pro Quadratmeter kamen in einer Stunde vom Himmel.