Heimatministerium in Nürnberg eröffnet

Seit der Staatsgründung im Jahr 1806 hat sich Bayern stetig weiterentwickelt. Heute ist der Freistaat das größte Land der Bundesrepublik. Auf rund 70.000 Quadratmetern Fläche leben und arbeiten über 12 Millionen Menschen. Eines aber ist in all der Zeit unverändert geblieben: Das Zentrum der Macht ist in München! Bis – ja, bis jetzt… Denn seit gestern wird zum ersten Mal seit über 200 Jahren ein Teil der Regierungsarbeit dauerhaft außerhalb der Landeshauptstadt erledigt.