Heißer Kampf am Betze: das Kleeblatt muss nach Kaiserslautern

Keine leichten Tage für die Spielvereinigung. Nach der Derbyniederlage gegen den Club hieß es diese Woche, den Blick nach vorne zu richten.

Morgen steht schon das nächste Spiel an – in Kaiserslautern.

Der Krisengipfel – Fürth ist mit vier Punkten Siebzehnter in der Tabelle, Kaiserslautern mit zwei Punkten Schlusslicht. Dafür haben die Lauterer gestern einen neuen Trainer vorgestellt: Jeff Strasser übernimmt bei den Pfälzern.

Während se dort auf den Trainereffekt hoffen, braucht das Kleeblatt dringend einen Befreiungsschlag.