Helfen im Ernstfall: BRK Jugend bei Landeswettbewerb

Stabile Seitenlage, die Erstversorgung von Wunden, der Umgang mit unter Schock stehenden Menschen. Dinge, die wir alle schon einmal gelernt haben, aber wenn wir mal ehrlich sind oft vergessen. Denn abgesehen vom obligatorischen Erste Hilfe Kurs zum Führerschein, vernachlässigen wir gerne mal unser Notfall-Wissen. Dabei kann genau das Leben retten. Zum Glück sind da nicht alle so faul. Bestes Beispiel: Die Jugendrotkreuz-Gruppe aus Neuendettelsau. Deren Erste Hilfe Wissen sitzt so gut, dass das Team sich jetzt sogar in der Altersstufe 1 für den Landeswettbewerb  des Roten Kreuzes qualifiziert hat.