Helfen vor der eigenen Haustür: Martha Dorr engagiert sich für die Fürther

Nicht lang reden – sondern machen! Die Fürtherin Martha Dorr zeigt seit mittlerweile 10 Jahren, dass jeder einzelne etwas bewirken kann – wenn er nur will. Geimeinsam mit engagierten Mitstreitern geht sie in der Vorweihnachtszeit auf Spenden-Tour. Dabei sammelt die Gruppe alles – von der Sachspende bis zu Lebensmitteln. Und all die zusammengetragenen Schätze landen dann nicht irgendwo – sondern unmittelbar bei Bedürftigen in der Kleeblattstadt.