Henkerhaus öffnet seine Pforten

Ab sofort bietet das Henkerhaus in der Altstadt eine Ausstellung über die Nürnberger Kriminalgeschichte um 1600. Noch bis Weihnachten kann jedes Wochenede von 14 bis 18 Uhr die Geschichte des berühmtesten Henkers der Stadt erlebt werden. Sein Tagebuch bietet tiefe Einblicke in die Alltagsgeschichte der Reichsstadt.

Weitere Informationen finden sie HIER.