Heute ist Weltblutspendetag: Bedarf steigt, Spender werden weniger!

Steigender Bedarf aber weniger Spender: So sieht die Situation beim Blutspenden in Deutschland aus. Dies teilte das Rote Kreuz anlässlich des heutigen Weltblutspendetag mit. Aufgrund der wieder stattfinden Operationen werden mehr Blut- und Plasmakonserven benötigt. Doch es kommen weniger Spender als während der Corona Pandemie. Deswegen bittet das Rote Kreuz jeden, neben dem Urlaub und der Sommerzeit, auch an eine Blutspende zu denken.