Hilfe in der Krise: Babylon gründet Förderverein

Mit findigen Ideen hangeln Sie sich durch die Corona-Krise, kämpfen sich von Lockdown zu Lockdown und finden damit in der Kulturszene unzählige AnhängerUnsere Kinos. Für einen Bruchteil des letzten Jahres waren sie geöffnet, trotz spannender Konzepte allerdings schnell wieder geschlossen. Es fehlt Geld an allen Ecken und Enden, vor allem für die kleine Programmkinos scheint ein Ende der Krisnoch ungewiss und in weiter Ferne. Auch im Fürther Babylon werden die Hilferufe immer lauter. Rufe, die jetzt von einem Stammgast gehört wurden.