Hitze, Käfer und Stürme: Der Nürnberger Reichswald im Wandel

Der Klimawandel  – vor allem in der Politik ein beliebtes Thema auf das aktuell viele Parteien aufspringen. Und bei Worten soll es nicht bleiben – 30 Millionen Bäume sollen die bayerischen Staatsforsten in den nächsten 5 Jahren anpflanzen– das kündigt Ministerpräsident Markus Söder Ende Juli an. Eine gute Sache auch für das Klima. Doch bereits jetzt sind die Wälder im Wandel – und die Forstbetriebe haben allerhand zu tun wie ein Blick in den Nürnberger Reichswald zeigt.