Hockey-Kapitän Max Müller in der Reha

Am Samstag haben in Boom bei Antwerpen die Hockey-Europameisterschaften begonnen. Und die deutsche Nationalmannschaft hat das erste Spiel gegen Belgien verloren. Nicht mit dabei sein kann der Kapitän der Deutschen – Max Müller. Der Abwehrchef wurde vor 4 Wochen an der Achillessehne operiert. Zu Hause in Nürnberg schwitzt er im Kraftraum für sein Comeback.