Höchste Inflationsrate seit den 1980er Jahren: Die Preise steigen, die Kauflaune sinkt

2022 droht ein wirtschaftlich schwieriges Jahr zu werden – dazu reicht ein kurzer Vergleich mit dem Vorjahr: Nahezu eine Verdoppelung der Heizölkosten, über 30 Prozent beim Kraftstoff und knapp 10 Prozent Mehrkosten für Nahrungsmittel. Der weiter anhaltende Konflikt in der Ukraine, aber auch die höchste Inflationsrate seit Anfang der 1980er Jahre drücken ordentlich auf den Geldbeutel und damit auch aufs Konsumklima.