Höhere Umsatzziele als geplant: Siemens Healthineers korrigiert Umsatz- und Gewinnerwartungen nach oben

Siemens Healthineers setzt sich höhere Umsatzziele als bislang geplant. Bis 2025 rechnet das Unternehmen mit einem Wachstum von sechs bis acht Prozent pro Jahr. Das bisherige Ziel waren 5 Prozent. Besonders zulegen soll das US-Unternehmen Varian, das Siemens Healthineers im April übernommen hatDie Branche hat im letzten Geschäftsjahr erheblich von der Nachfrage nach Corona-Schnelltests profitiert.