Hohe Dunkelziffer: Drogen an Schulen

Knapp ein Monat noch bis zu den Pfingstferien und dann neigt sich das Schuljahr schon wieder dem Ende entgegen. Baustellen an bayerischen Schulen gibt es einige: Lehrermangel, Platzmangel oder der kurze Versuch eines 8-jährigen Gymnasiums. Über ein Problem wird aber kaum gesprochen: Drogen an Schulen. Vereinzelte Kiffer gab es wohl schon immer. Die Intensität des Konsums aber hat zugenommen. Das schlägt sich in offziellen Statistiken aber nicht unbedingt nieder, denn die Dunkelziffer ist hoch.