Hoher Überstundenstand der bayrischen Polizei leicht gesunken

Der hohe Überstundenstand der bayrischen Polizei ist leicht gesunken. Am Stichtag, im vergangenen November waren es noch 2,1 Millionen Stunden Mehrarbeit, die nicht vergütet oder ausgeglichen wurden. Damit haben bayrische Polizisten vier Prozent weniger Überstunden als noch ein Jahr zuvor. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann kündigt an, 2019 weiter Überstunden abbauen zu wollen. Dies vor allem durch mehr Personal, Freizeitausgleich und Überstundenvergütung.