ICE-Instandhaltungswerk: Grüne legen Alternativplan vor

Ja zur Verkehrswende – Nein zur Rodung des Reichswaldes! Die Nürnberger Grünen befürworten zwar das geplante ICE-Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn, wollen den Bannwald zwischen Altenfurt und Fischbach aber möglichst erhalten. Deshalb hat ein eigens beauftragtes Planungsbüro nun eine Kompaktversion des Werks entworfen. Platzersparnis: Fast die Hälfte! Dadurch kämen auch alternative Standorte in Frage. Die Bahn hat aber – so die Grünen – unterdessen durchblicken lassen, dass sie wohl mit den bisherigen Plänen weiterarbeiten will.