Ice Tigers bangen um Playoffs

Nürnberg – Momentan ist der Wurm drin bei den Thomas Sabo Ice Tigers. Die Tiger taumeln durch die DEL. Das Ziel die direkte Playoff-Teilnahme rückt Spieltag für Spieltag in weite Ferne.

Auch an diesem Wochenende war keine Besserung in Sicht. Am Freitag verlor Nürnberg mit 2:4 in Hamburg und auch gestern verteilten die Ice Tigers brav wieder Glückwünsche an den Gegner. 1:2 nach Penalty gegen die Iserlohn Roosters.Nach der fünf Niederlage in Serie stehen die Tiger weiter auf Platz 10.