Ice Tigers gelingt gegen Straubing der Befreiungsschlag

Die Tiger-Achterbahnfahrt in der DEL geht munter weiter. Am letzten Mittwoch 1:4 gegen den Meister München verloren und auch am Freitag knapp mit 2:3 gegen die Kölner Haie gescheitert. Nürnberg aktuell nur Mittelmaß in der Liga. Das sollte sich aber schnell ändern: Gestern waren die Jungs von Trainer Martin Jiranek in Straubing zu Gast. Die Fans sahen ein spannendes und torreiches Spiel. 7:3 hieß es am Ende für Nürnberg.