Ice Tigers: Niederlage gegen Straubing und Spielabbruch in Köln

Es gibt Tage, an denen wird der Sport und die Jagd nach Punkten in der DEL zur Nebensache. So wie am Sonntag in Köln. In der dritten Spielminute wird die Partie zwischen den Haien und den Ice Tigers unterbrochen. Wegen einem schweren medizinischen Notfall auf der Tribüne. Eine halbe Stunde später haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen die Partie komplett abzubrechen. Die rund 12.000 anwesenden Fans in der Lanxess Arena reagierten mit respektvollem Applaus. Weitere Einzelheiten und der Nachholtermin für die Partie sind noch nicht bekannt. Auch wenn es schwer fällt, wechseln wir an dieser Stelle wieder zum Sportlichen. Freitag Abend haben die Ice Tigers die Straubing Tigers in der Arena empfangen. Ein Sieg gegen die Tabellen-Zweiten wäre ein tolles Nikolausgeschenk gewesen. Beide Teams sind sich in einer spannenden Partie auf Augenhöhe begegnet. Am Ende gingen die drei Punkte aber an Straubing…