Ice Tigers punkten gegen Kreefeld

Im Eishockey gabs gerade zwei Wochen Pause. Viel Zeit sich zu ärgern für die Thomas Sabo Ice Tigers. Denn im letzten Spiel vor der Pause gab es mit 0:6 eine böse Packung gegen Ingolstadt. Jetzt scheinen die Ice Tigers ihren Rhythmus aber wiedergefunden zu haben. Vergangenen Freitag gewinnen die Tiger in Iserlohn mit 2:1 in der Overtime. Und gestern legen die Ice Tigers zu Hause gegen Kreefeld nach.