IHK-Ehrenmedaille für Heitec Vorstand

In Würdigung hervorragender Verdienste um die mittelfränkische Wirtschaft wurde gestern Abend Richard Heindl, Vorstandsvorsitzender der Heitec AG, mit der IHK Ehrenmedaille ausgezeichnet. Die Ehrung fand im Rahmen des Jahresempfangs statt,  um das konstruktive Miteinander der Entscheidungsträger in der Europäischen Metropolregion zu fördern. Gewürdigt wurden die Verdienste Heindls durch den bayrischen Innenminister Joachim Herrmann. In seiner Rede lobte er den Unternehmer für seine großen Verdienste um die fränkische Wirtschaft. Richard Heindl beschäftigt insgesamt 2000 Mitarbeier.