IHK Nürnberg verzeichnet rund 8400 neue Ausbildungsverträge

Gute Nachrichten auch vom mittelfränkischen Ausbildungsmarkt. Die IHK Nürnberg konnte auch 2016 das hohe Niveau halten und verzeichnete rund 8.400 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge. Laut IHK hätten die Unternehmen in der Region gerne noch mehr Azubis eingestellt. Die demografischen Entwicklung und der Trend hin zu immer höherer Schulbildung sorgen aber für einen Bewerbermangel. Insgesamt sind aktuell knapp 21.000 Azubis in mittelfränkischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen unter Vertrag.