Illegales Autorennen an der Fürther Straße: Mustang kracht in Reisebus

Vor knapp zwei Jahren hatte der Staat Rasern endgültig den Kampf angesagt. Seitdem gelten „verbotene Kraftfahrzeugrennen“ nicht mehr als Ordnungswidrigkeit, sondern Straftatbestand. Statt einem Bußgeld von bis zu 500 Euro drohen jetzt bis zu zwei Jahre Haft.  Sterben Menschen oder werden schwer verletzt, sind sogar Haftstrafen bis zu zehn Jahren möglich. Doch es scheint, als würden auch härtere Strafen die Raser nicht zur Vernunft bringen. Am Wochenende kam es bei einem Verkehrsunfall beinahe zur Katastrophe.