Im Erlanger Kraftwerk endet bald die Kohle-Ära

Auch in Franken protestieren derzeit Schüler an Freitagen für eine bessere Klimapolitik. Einer der Auslöser war der Beschluss der Bundesregierung, bis 2038 aus der Energiegewinnung durch Kohle auszusteigen. Das sei viel zu spät, argumentieren Schüler und Umweltschützer. Beim einzigen Kohlekraftwerk in Franken rennen sie damit aber offene Türen ein. Denn in Erlangen hat sich schon länger die Überzeugung durchgesetzt, dass andere Energien umwelt- und menschen-freundlicher sind…  Spannende Einblicke in ein Kraftwerk, dass trotz seiner Größe und zentralen Lage Vielen bis heute verborgen geblieben ist.