Immer mehr Wettbüros in Nürnberg: Die Stadt kämpft dagegen an.

Eine Tippgemeinschaft beim Fußball, oder auch eine kleine Wette unter Freunden. Das kennt wohl jeder von uns. Was in diesen Fällen aber harmloses Tippen ist, wird für andere schnell zum Riesen-Gesschäft. Wo einst der Metzger und Bäcker des Vertrauens waren, platzieren sich heute Wettbüros. Die schießen in der Region wie Pilze aus dem Boden. Eine Entwicklung, gegen die vorgegangen werden muss – das fordern Viele. Dass der Stadt dabei aber die Hände gebunden sind, wissen die Meisten nicht.