In die Röhre geschaut: Tunneldurchschlag bei der U3

Als Rückgrat des Nahverkehrs werden sie oft bezeichnet, oder als die Lebensadern der Stadt. Die U-Bahnen sind 1972 auf jeden Fall nicht mehr wegzudenken aus Nürnberg, mehr als 100 Millionen Fahrgäste pro Jahr sind eine beeindruckende Zahl. Und deshalb sollen zu den bisher 36 Kilometern in der Röhre noch ein paar dazukommen. Die U3 wächst seit einigen Jahren in beide Richtungen und es ist mal wieder ein Durchbruch gelungen. Im wahrsten Sinne des Wortes, nämlich der zum künftigen U-Bahnhof Großreuth.