In eineinhalb Stunden von Nürnberg nach Sylt

Von der Noris direkt an den Sylter Strand. Ab sofort ist das möglich durch eine neue Direktverbindung zwischen Nürnberg und der beliebten deutschen Ferieninsel. Die Mannheimer Airline Rhein-Neckar Air fliegt die Strecke zweimal wöchentlich, immer mittwochs und samstags mit einem 31-sitzigen Flugzeug, einer Dornier 328. Durch die 90-minütigen Direktflüge sind nun auch Kurz- und Wochenendreisen auf die nordfriesische Insel Sylt möglich. Die Preise für die einfache Strecke beginnen bei 50 Euro. Nachdem die Flüge ab Mannheim im vergangenen Jahr sehr erfolgreich waren, reagiert die Airline damit auf die Nachfrage in der Metropolregion Nürnberg.