In Schwabach starten die Kunsttage

Von Samstag an wird Schwabach wieder zu einer einzigen großen Galerie – denn dann finden zum 11. Mal die Kunsttage mit dem Titel „ortung“ statt. Der abwechslungsreiche und überraschende Kunstparcour, der sich durch die Altstadt zieht, wurde heute unter anderem von Oberbürgermeister Matthias Thürauf vorgestellt. Rund 30 Werke sind in Kellergängen, auf Grünflächen oder in Kirchen zu bestaunen – darunter 20, die sich um den Schwabacher Kunstpreis bewerben. Dieser wird im Rahmen von „ortung“ ebenso vergeben, wie ein Publikumspreis. Den Rundgang entlang aller Kunstwerke können Sie alleine oder auch geführt machen. Weitere Infos hierzu finden Sie hier.