Informationstag für Geschichtsinteressierte: Kostenlose Führungen am Zeppelinfeld

Die Stadt Nürnberg bietet einen Informationstag an, bei dem sich Geschichtsinteressierte über die Zeppelintribüne und das Zeppelinfeld schlau machen können. Am 18. Juli zwischen 9 und 18 Uhr finden dort kostenlose Führungen in sechs verschiedenen Sprachen statt. Die Geschichte der Anlage während der Reichsparteitage wird ebenso erklärt, wie der Umgang damit nach dem Ende der NS-Diktatur. Zudem besteht die Möglichkeit, mit Expert*innen ins Gespräch zu kommen.