Initiative soll Flüchtlingen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern

Flüchtlingen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Dazu wurde im Berufsinformationszentrum am Richard-Wagner-Platz heute das „Forum Migration und Integration“ veranstaltet. Dabei stand nicht nur die sprachliche Barriere, sondern vor allem auch die soziale Integration im Mittelpunkt. Rund 500 Kunden des Jobcenters Nürnberg waren eingeladen, verschiedene Freizeitangebote und Beratungsstellen kennen zu lernen und so Berührungsängste abzubauen. Unter anderem haben die Caritas, der Sportservice Nürnberg und das BRK über ihre Angebote informiert.