Innovatives Arbeitsmodel in Zirndorf: Per Teilzeitausbildung zur Schreinerin

Das deutsche Handwerk hat ein Nachwuchsproblem. Ende August waren gut 28.000 Lehrstellen für das Ausbildungsjahr 2021 unbesetzt, knapp die Hälfte der Ausbildungsbetriebe sucht händeringend nach Azubis. Dass es auch anders laufen kann, zeigt eine Zirndofer Möbelmanufaktur. Hier muss man sich um den Nachwuchs wenig Sorgen machen. Mit einem innovativen Arbeitszeitmodel ermöglicht Schreinermeister Adrian Pautz auch Quereinsteigern den Wechsel ins Handwerk!