Instandsetzungsarbeiten an der Strecke zwischen Dombühl und Nördlingen

Auf der Bahnstrecke zwischen Dombühl und Nördlingen können bald wieder Züge rollen! Seit heute wird der entsprechende Streckenabschnitt endlich instand gesetzt. Eine Reaktivierung, die sich die umliegenden Gemeinden schon lange wünschen. Der Personenverkehr wurde bereits vor über 30 Jahren eingestellt, seit 2018 fährt auch kein Güterzug mehr. Wenn alles nach Plan läuft, geht die Strecke ab Ende März für den Güterverkehr wieder in Betrieb. Ab 2024 sollen dann auch Personen befördert werden, und zwar im Stundentakt.