Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien zieht an den Geburtsort des Völkerstrafrechts

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien zieht in den Ostbau des Nürnberger Justizgebäudes ein. Die Akademie widmet sich der Förderung des Völkerstrafrechts und der Menschenrechte. Heute fand die Schlüsselübergabe durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts, Dr. Thomas Dickert, an den Leiter der IANP, Klaus Rackwitz, statt. Die Übergabe erfolgte im berühmten Saal 600 des Justizgebäudes. Der Saal war Schauplatz der Nürnberger Prozesse und gilt als Geburtsort des modernen Völkerstrafrechts.