Investitionen und Entwicklung: Die „Zukunftsbaustellen“ in Fürth

Die Sommerzeit ist die Baustellenzeit. Aktuell hat man in der Region ein schwieriges Durchkommen – scheinbar überall wird gebaut. Dadurch sind Straßen gesperrt und es staut sich auf den Hauptwegen. Was dabei schnell unter dem Ärger vergessen wird: Wie wichtig Baustellen sind. Denn sie bedeuten, dass es der Stadt oder dem Landkreis gut geht, denn sie können investieren. Auch in Fürth wird momentan an allen Ecken gewerkelt – aber weniger als erhofft.