Isabell Werth gelingt Qualifikation für Burgpokal Finale

Rund 1,7 Millionen Menschen in Deutschland reiten regelmäßig. Und Einige machen aus dieser Leidenschaft sogar einen Beruf. Ob Springreiten oder Dressur – der Pferdesport ist schon lange eine etablierte Disziplin. Jährlich beweisen sich die Reiter bei Prüfungen – wie dem Nürnberger Burgpokal, der deutschen Meisterschaft für sieben- bis neunjährige Nachwuchs-Dressurpferde. Zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger wurden hier schon entdeckt. Doch bevor die Teilnehmer von so einer Karriere träumen können, müssen sie sich erst einmal qualifizieren.