Ja oder Nein: Masern-Impfung spaltet die Gesellschaft

Deutschland, Land der Masern: So titelte jünst eine Zeitung. Der Grund: Die Zahl der Erkrankungen steigt wieder enorm an. 2016 verzeichnete das Robert Koch Institut noch 326 Fälle. Allein in den ersten Monaten dieses Jahres sind schon mehr Menschen an den Masern erkrankt. Trauriger Höhepunkt der Masern-Welle: Der Tod einer 37-Jährigen in Essen vor rund einer Woche. Die Politik diskutiert jetzt über eine Impfpflicht. Aber gerade die Impfung sehen Viele auch als problematisch an.