Jahresergebnis Tiergarten Nürnberg ist top

Dem Hitzesommer und den gestiegen Eintrittspreisen zum Trotz blickt der Nürnberger Tiergarten auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Insgesamt kamen rund 1 Million 186 Tausend Menschen an den Schmausenbuck. Nur Eisbärbaby Flocke und die Eröffnung der Delfin-Lagune sorgten für besucherstärkere Jahre. Ebenfalls erfreulich: Giraffe, Pinguin und Co. haben immer mehr treue Fans – zu sehen an der Zahl der verkauften Dauerkarten. Diese ist um 15 Prozent gestiegen! Zum Jahresende lebten gut 5.200 Tiere aus 312 Arten im Tiergarten.