Jahresgespräch der Stadt Fürth

Fürth im Aufwärtstrend – und das mehr denn je. Diese positive Bilanz zog Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung gestern beim traditionellen Jahresgespräch in der Stadthalle. Er hob in seiner Rede diesbezüglich unter anderem einen leichtem Schuldenabbau und die „höchste Beschäftigungszahl der Nachkriegsgeschichte“ hervor. Weniger erfreulich für die Stadt bleibt aber auch im neuen Jahr der langwierige Konflikt um die Gustavstraße.