Jedermannrennen zog die Massen an

Es war der sportliche Höhepunkt des Wochenendes. Mehrere zehntausend Zuschauer waren am Sonntag beim Radrennen um die Nürnberger Altstadt dabei. Zuerst waren die Hobbyradler zum Jedermannrennen dran. Sechs Runden radelten die 30-Kilometer-Fahrer um die Stadtmauern. Ganze zehn Runden waren es in der 50-Kilometer-Disziplin. Wir haben einen Blick zurück auf das Großereignis geworfen.