Jogginganzug oder Tracht an der Bergkirchweih

Turnschuhe und Jeans, Gummistiefel und Regenjacke oder doch lieber Dirndl und Lederhose? Auf der Bergkirchweih geht kleidungstechnisch eigentlich alles. So lange die eigene Eitelkeit mitspielt. Denn wer sich schon mal richtig rausgeputzt hat und in Tracht zum „Bergsteigen“ geht, will die ja auch in aller Regel anbehalten. Wir wollten trotzdem wissen, ob sich die Bergbesucher für uns umziehen und in einen Jogginganzug werfen. Anreiz dafür gab´s auch.