Jung weiht Solaranlage ein

Fürth baut ihren Ruf als Solarstadt weiter aus. Heute Mittag hat ein Möbelhaus seine neue Solaranlage in Betrieb gesetzt. Die Einweihung übernahm Oberbürgermeister Thomas Jung gemeinsam mit Thomas Dankert, dem Geschäftsführer des Unternehmens. Die Anlage wurde auf einer, etwa 6000 Quadratmeter großen Dachfläche errichtet. Sie soll einen Jahresertrag von rund 400 000 Kilowattstunden erzielen. Die gewonnene Energie dient dem Möbelhaus zur Eigenversorgung.