Junge Skaterin totgefahren

Dramatischer Unfall gestern Abend auf der Großen Straße in Nürnberg. Eine 18-Jährige Skaterin wurde von einem Auto erfasst und tödlich verletzt – vor den Augen ihrer Schwester. Am Steuer des Wagens saß ein 27-jähriger Mann aus Nürnberg, der mehrmals viel zu schnell eine Straße im südlichen Stadtgebiet entlangfuhr. Die Schwester der 18-Jährigen blieb körperlich unverletzt. Sie wurde von Notfallseelsorgern betreut.