„Junior“ will Auswärtssieg in Braunschweig

Noch 5 Spiele sind es bis zur Winterpause für den 1. FC Nürnberg. Zum Jahresendspurt muss der Club nach Braunschweig. Nach dem letzten Erfolsgerlebnis unter Neu-Trainer René Weiler gegen Ingolstadt will Nürnberg den Schwung natürlich mitnehmen und auch in der Fremde gewinnen. Die Eintracht hat zuletzt mit 4 Liga-Siegen in Folge aber ordentlich Selbstvertrauen getankt. Defensiv-Spezialist Jürgen Mössmer will trotzdem in Braunschweig puntken.